Reisen Neuseeland Tourleader Neuseeland

Coromandel
-> Coromandel-Karte

Unsere Coromandel-Reisetipps:

Coromandel - Aussicht vom Paku Hill in Tairua

  • Wenn Sie Northland mögen, dann werden Sie auch die Coromandel-Region mit ihren Stränden und Urwäldern geniessen
  • Der Pacific Coast Highway folgt einer schönen Strecke durch die Coromandel-Halbinsel, führt dann den ganzen Weg bis nach Napier weiter
  • Unbedingte Stopps für jeden Besucher sind die Cathedral Cove und der Hot Water Beach
  • Die Pohutukawa-Bäume blühen im Dezember und färben dann die Küsten in schönem Purpurrot
  • Die offene Waihi-Goldmine bietet eine ungewöhnliche und sehr interessante Aussicht

Coromandel Reisetipps: Cathedral Cove

Rustikal, entspannt und unberührt, die Coromandel-Region ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Neuseelands


Die schroffen vulkanischen Hügel sind in Regenwald gehüllt, entlang der mehr als 400 Kilometer langen spektakulären Küste werden auch Sie den Strand Ihrer Träume finden.

Die Coromandel-Region ist ein Ort, an dem Urwälder und Strände beide leicht zugänglich sind. Am gleichen Tag können Sie den blau schillernden Pazifischen Ozean und das beruhigende Grün des Kauri-Waldes erleben.

Inspiriert von der idyllischen Umgebung der Region haben sich viele Künstler und Kunsthandwerker die Coromandel-Region zu ihrer Heimat gemacht - Besucher sind in ihren Ateliers willkommen.

Die faszinierende Geschichte wird mit den vielzähligen Goldminen, Staudämmen und Maori Pa-Festungen deutlich. Die Vergangenheit kann in mehreren Städten in der Region auch in der charmanten erhaltenen Kolonialarchitektur und historischen Gebäuden gefunden werden.

Coromandel Reisetipps: Strand bei der Cathedral CoveEine 2-stündige Rundwanderung zu Fuss oder eine geführte Kajakfahrt werden Sie zum weissen Sand und den Felsen der Cathedral Cove bringen. Es ist ein idyllischer Ort zum Schwimmen, Schnorcheln, Picknicken oder einfach unter den Pohutukawa-Bäumen Entspannen.

Der Hot Water Beach wird seinem Namen gerecht. Zwei Stunden vor und nach Ebbe können Sie Ihren eigenen Hot-Pool in den Sand graben. Die heissen sprudelnden Quellen im Strand sind das Vermächtnis einer aufregenden vulkanischen Vergangenheit.

Von der '309 Road' aus können Sie zu Fuss die Waiau Falls besuchen, wo der Waiau-Fluss über eine Felswand stürzt. Ein weiterer 10 Minuten-Spaziergang führt Sie zu den '309 Kauris', der feinste Stand von Kauri-Bäumen in der Region.

Sehen Sie hier für Unterkunft in Coromandel.

Highlights der Coromandel-Region

  • Coromandel Reisetipps: Zugvögel bei Miranda (Godwits)Miranda Wildlife Reserve: Auf dem Weg von Auckland nach Thames können Sie dieses wichtige Vogelzentrum besuchen, bei dem sich manchmal Zehntausende von Zugvögeln versammeln.
  • Thames: In dieser kleinen Stadt gibt es noch Hotels aus dem Goldrausch des 19. Jahrhunderts. Dies ist, wo die Coromandel-Halbinsel beginnt, der Anfang der Coromandel-Bergkette und der langen kurvenreichen Küstenstrasse nach Coromandel Town. Es gibt hier auch eine Reihe von historischen Museen und Sehenswürdigkeiten.
  • Coromandel Reisetipps: Coromandel TownCoromandel Town: Dies war der Ort wo Neuseelands erster Goldrausch stattgefunden hat, es gibt noch heute viele alte Bergbau-Stätten in dieser Region.
  • Whitianga: Wie in Coromandel üblich, führt eine schmale kurvenreiche Strasse zu diesem touristischen Hotspot der Sommermonate, mit Zugang zu schönen Stränden wie Wharekaho Bay für Surfer und dem sicheren Buffalo Beach. Von Kuaotunu, führt die Black Jack Road bis Opito Bay, eine super Küstenstrasse für Entdecker.
  • Coromandel Reisetipps: Hot Water BeachCathedral Cove und Hot Water Beach: Cathedral Cove ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Neuseelands, das nur per Boot oder über den schönen Wanderweg von Hahei erreicht werden kann. Schliesslich führt der Weg durch eine Höhle auf den atemberaubenden Strand - aber nur bei Ebbe! Ein gutes Timing ist zwingend, denn auch der ebenso berühmte Hot Water Beach südlich von Hahei lohnt sich nur bei Ebbe! Mieten Sie einen Spaten oder fragen Sie einfach einen freundlichen Spa-Besitzer, ob Sie beim Strand-Wellness mitmachen dürfen...
  • Tairua und Pauanui: Beides sind boomene Ferienorte mit schönen Stränden und Coromandel Reisetipps: WhitiangaAussichtspunkten, von der Spitze des Paku Hill bekommt man einen guten Überblick.
  • Whangamata: Dieser Surfspot kann in den Sommerferien vollständig überrannt werden, aber abgesehen vom Strand und dem Hafen ist es ein grossartiger Ort, um die lokale Küste zu erkunden und einige Wanderungen zu unternehmen, zum Beispiel das Wentworth Valley mit seinem 50 Meter hohen Wasserfall, den Onemana-Strand oder die Opoutere Wildlife Refuge Reserve-Wanderung.

Die besten Coromandel-Wanderungen

  • Coromandel Reisetipps: Wanderung von Hahei zur Cathedral CoveCathedral Cove Walk (90 Minuten hin und zurück), von der Grange Road in Hahei aus
  • Coromandel Walkway zwischen Stony Bay and Fletcher Bay, traumhafte Pohutukawa-Küstenwanderung (3h ein Weg)
  • The Kauri Block (2h retour) mit Panorama von einer Maori-Festung (Start in Wharf Road oder Harbour View Road), Coromandel
  • Whangapoua nach New Chums Beach, einem traumhaften Strand (1h retour)
  • Square Kauri Tree, zu einem grossen Baum, auf der Tapu-Coroglen Road nahe Passhöhe (20min retour)
  • Waiau Falls und Kauri Grove Lookout Walk (30min retour), an der 309 Road
  • Whitianga Rock Walk - eine alte Maori-Festung, von der Whitianga Wharf aus (20min retour)
  • Wentworth Valley - Wentworth Falls Walk (2,5h retour) oder Mines Walk (1h retour)
  • Broken Hills Recreation Area - diverse Wanderwege in ein altes Minengebiet, Puketui Valley Road
  • Opoutere Beach (45 min retour), nördlich von Whangamata

Coromandel Reisetipps: Mount Paku Aussichtspunkt

Die besten Coromandel-Aussichtspunkte

  • Mt Paku, Zugang via Tirinui Crescent, Tairua
  • Tokatea Lookout, zwischen Coromandel und Kennedy Bay (30min retour)
  • Coromandel Reisetipps: Shakespeare Cliff LookoutShakespeare Cliff Lookout über der Mercury Bay, von wo aus Captain Cook 1769 den Durchgang des Planeten Merkur beobachtet hat
  • Kaipawa Trig Walk von der Kennedy Bay Road aus (3 hr return)
  • Martha Mine Lookout und Pit Rim Walkway, Moresby Avenue, Waihi
  • Cave Bay Trig Walk südlich von Pauanui (2,5h retour)
  • Opera Point / Raukawa Pa von Whangapoua (30 min retour)
  • Totara Memorial Park - Aussicht über Thames, Te Arapipi Road, südlich von Thames

Die besten Coromandel-Museen

  • Coromandel Reisetipps: historisches Coromandel TownThames Historical Museum & Thames School of Mines & Mineralogical Museum, Cochrane Street, Thames
  • Coromandel School of Mines and Historical Museum, Rings Road, Coromandel
  • Mercury Bay Regional Museum, The Esplanade, Whitianga

Coromandel-Karte


Siehe eine grosse Neuseeeland-Karte

Zurück zu den Regionen Neuseelands

Neuseeland Hotel-Tipps

Die zehn besten Strände Neuseelands!


 
Banner