Reisen Neuseeland Tourleader Neuseeland

Napier und Hawke’s Bay
-> Karte der Hawke’s Bay

Tourleader Reisetipps:

  • Region Hawke's BayStatt mit dem Auto zweimal die Desert Road zu fahren können Sie auch einmal den Umweg über Napier nehmen, falls Rotorua ist Ihre nächste Station ist werden Sie gar nicht viel Zeit verlieren
  • Drei der malerischsten Strecken Neuseelands treffen hier in der Hawke's Bay zusammen - der Pacific Coast Highway vom East Cape, der Thermal Explorer Highway von Taupo und der Classic New Zealand Wine Trail von Wairarapa
  • Planen Sie etwas Zeit ein für eine Weinprobe!
  • Die Art-Deco-Architektur ist ein angenehmer Hintergrund für die netten Cafés und Geschäfte, Napier ein ist idealer Platz für einen erholsamen Nachmittag
  • Napier und Hawke's Bay Reisetipps: der Strand von Napier

Verwöhn-Infrastruktur und Art-Deco


Für Reisende ist das Hawke's Bay-Weinland eine eklektische Mischung aus visuellen und sinnlichen Erfahrungen. Die Region ist Neuseelands führender Hersteller von Rotweinen, hat die grösste Konzentration von Art Deco-Architektur und zelebriert die aufwendigsten Matariki-Feierlichkeiten des Landes - das Maori-Neujahr. Als ob das nicht genug wäre, ist die Hawke`s Bay auch für ihr Kunsthandwerk, Gourmet-Lebensmittel und die herrlichen Strände bekannt, die sich von der Mahia-Halbinsel im Norden bis nach Porangahau im Süden ausstrecken.

Die Landschaft der Hawke's Bay beginnt bei den hohen, bewaldeten Ruahine- und Kaweka-Ranges. Von den Bergen her verflacht sich das Land in Schritten nach unten in Richtung Küste, bis ins Flachland der Heretaunga Plains. Eine Reihe von breiten Flüssen fliesst schnell in Richtung des blauen Pazifiks. Die Zwillingsstädte Napier und Hastings sind die wichtigsten Bevölkerungszentren.

Mit einem sonnigen, mediterranen Klima gesegnet ist die Hawke`s Bay eine von Neuseelands wärmsten und trockensten Regionen.

Napier und Hawke's Bay Reisetipps: A Deco Architektur

Die landwirtschaftlichen Stärken der Hawke`s Bay-Region sind die Weingüter, Obstplantagen und Nahrungsmittelproduzenten. Zu jeder Zeit des Jahres können Sie den Weinstrassen folgen, um aussergewöhnliche Geschmackserlebnisse zu finden.

Das Cape Kidnappers-Naturschutzgebiet ist die Heimat der grössten und am besten zugänglichen Festland-Tölpelkolonie der Welt. Von Maori Takapu genannt, brüten diese Vögel in der Regel auf Inseln.

Ungewöhnliche Orte: Von der eleganten Art-Deco-Architektur zum Dorf mit dem weltweit längsten Ortsnamen, die Hawke's Bay wird Ihr Interesse mit erstaunlichen Geschichten belohnen. Erfahren Sie mehr über die alte und neue Vergangenheit mit der Hilfe eines lokalen Reiseführers.
Sehen Sie hier für Hotels in der Region Hawke's Bay.

Siehe hier für Hotels in der Hawke’s Bay-Region.

Quelle: Tourismus Neuseeland

Highlights der Hawke's Bay-Region

  • Napier und Hawke's Bay Reisetipps: Napier bei Nacht

    Napier: Diese schöne Stadt am Rand des Pazifiks wurde nach einem verheerenden Erdbeben im Jahr 1931 wieder komplett neu aufgebaut. Die Katastrophe bot der Stadt eine Chance, alles im zeitgenössischen Art-Deco-Stil zu erstellen, und wurde damit eines der führenden Art-Deco-Zentren der Welt. Es ist eine sonnige Küstenstadt mit einer Meerespromenade entlang dem langen weiten Strand. In Napier befindet sich auch das National Aquarium direkt am Strand, mit Zergpinguinen und einem Tunnel-Aquarium voller einheimischer Fische. Es gibt auch ein öffentliches Schwimmbad hinter dem Strand, das Ocean Spa.
  • Cape Kidnappers: Hier gibt es eine der wenigen Festland-Tölpelkolonien, die aus der Nähe zu sehen ist, im Sommer nisten hier Tausende von diesen schönen Meeresvögeln. Die idealen Monate für einen

    Napier und Hawke's Bay Reisetipps: Art Deco in Napier wohin man schaut

    Besuch sind November bis Februar, von Mai bis Oktober gibt es keine Vögel und die Kolonie wird für Besucher geschlossen. Der Zugang ist nicht so einfach, ausser man bucht eine Tour. Von der Clifton Domain aus ist die Kolonie noch acht Kilometer entfernt, der Weg liegt direkt am Strand und ist nur bei Ebbe zugänglich.
  • Hastings: Das Landwirtschafts- und Industriezentrum der Region Hawke's Bay ist grösser als Napier, wenn auch nicht so schön am Pazifik gelegen. Es wurde ebenso schwer vom Erdbeben in 1931 getroffen und bietet nun auch eine grosse Zahl von wunderschönen Gebäuden aus der Art-Deco-Periode, vor allem das überraschende Hawke's Bay Opera House.
  • Napier und Hawke's Bay Reisetipps: Napier

    Die Weinberge: Lange Sonnenstunden und eine Weinbautraditionen, die bis ins 19. Jahrhundert zurück reicht, machen diese zu einer der wichtigsten Weinregionen in Neuseeland, vor allem für Rotweine. Viele Weinberge laden dazu ein, ihre berühmten Weine zu probieren, in schönen Restaurants und auf eleganten Grundstücken.
  • Taumata-whakatangihanga-koauau-o-tamatea-turi-pukakapiki-maunga-horo-nuku-pokai-whenua-kitanatahu: Name eines Hügels in der Hawke's Bay - 'Der Gipfel des Hügels, wo Taumata mit grossen Knien, Besieger von Bergen, Esser von Ländereien, Reisender über Land und Meer, spielte seine Nasenflöte für seine Geliebte'. Das Schild befindet sich ungefähr 60 Kilometer südlich von Waipukurau, entlang der Wimbledon Road.
  • Mahia Peninsula: abgelegene zerklüftete Halbinsel mit Stränden auf beiden Seiten, einer kleinen Siedlung und Wandermöglichkeiten.

Die besten Hawke's Bay-Wanderungen

  • Self-Guided Heritage Walks, mehr Info erhältlich vom i-Site in Napier

Napier und Hawke's Bay Reisetipps

  • Cape Kidnappers Gannet Reserve, ideal zwischen November und Februar, entlang dem Strand von der Clifton Domain (5 h retour)
  • Pekapeka Wetlands mit Boardwalks, südlich von Hastings State Highway 2
  • Tangoio Beach und Whakaari Headland, gut für Spaziergänge, nahe Whirinaki
  • Boundary Stream Mainland Island - diverse Wanderwege, z.B. der Tumanako Loop Track Interpretation Nature Walk, Zugang via Pohokura Road bei Tutira
  • Puketitiri Reserve - diverse Kurzwandermöglichkeiten, Zugang von Puketitiri Road, Puketitiri
  • Te Reinga Falls Scenic Reserve Walk - 35 m hoher Wasserfall (5 min), entlang Ruakituri Road nördlich von Wairoa
  • Mahia Peninsula Scenic Reserve Track - Rundwanderweg durch Küstenwald (2,5 h retour), Zugang via Kinikini Road südlich von Mahia Beach

Die besten Hawke's Bay-Aussichtspunkte

  • Napier und Hawke's Bay Reisetipps

    Bluff Hill Lookout, Bluff Hill Walkway von der Lighthouse Road, Napier
  • Te Mata Peak Lookout, mit dem Auto erreichbar, auch viele Wanderwege vom Main Gates Car Park via Te Mata Peak Road, Havelock North
  • Mahia Aussichtsberg - wunderbare Sicht auf den Strand von Mahia (20 min), Newcastle Street, Mahia

Die besten Hawke's Bay-Museen

  • Napier und Hawke's Bay Reisetipps: A Deco Architektur

    MTG Hawke's Bay - Museum Theatre Gallery, Tennyson Street; Napier
  • Central Hawkes Bay Settlers Museum, High Street, Waipawa
  • Hastings City Art Gallery, Eastbourne Street, Hastings
  • Hastings Community Arts Centre, Russell Street South, Hastings
  • Wairoa District Museum, Marine Parade, Wairoa
  • Norsewood Pioneer Cottage Museum, Skandinavisches Pioniermuseum, Coronation Street, Norsewood
  • British Car Museum, East Road, Te Awanga

Karte der Hawke’s Bay-Region

Siehe eine grosse Karte von Neuseeland

Zurück zu den Regionen Neuseelands

 
Banner