Reisen Neuseeland Tourleader Neuseeland

Marlborough
-> Karte von Marlborough

Unsere Marlborough-Reisetipps:

  • Region Marlborough - Picton Foreshore ParkSchon die Anreise mit der Fähre ist ein Ereignis - die Anreise über den Queen Charlotte Sound ist so gut wie jede Kreuzfahrt
  • Picton ist mehr als nur ein Fährhafen, reservieren Sie mindestens 2 bis 3 Stunden, um den Yachthafen und die Gegend zu erkunden
  • Biegen Sie in den Queen Charlotte Drive in Richtung Nelson ein und Ihre Südinsel-Reise hat bereits begonnen!
  • Dies ist das 'Wine Country', der Classic New Zealand Wine Trail geht weiter - machen Sie im Voraus Pläne vor für eine Degustation
  • Marlborough hat eines der sonnigsten Klimas in Neuseeland, prüfen Sie besser die Wettervorhersage, bevor Sie weiterfahren...

Wein und Sonnenschein


Seit Jahrhunderten hat Marlborough für Reisende einen sicheren Hafen geboten. Erst kamen Maori-Händler und -Krieger, dann die europäischen Entdecker, wie Captain James Cook und Dumont D'Urville. Und jetzt geniessen Besucher aus aller Welt die schönen Landschaften.

Wenn Sie vom Meer oder aus der Luft  her kommen, werden sie die komplexen Formen und Details der Marlborough Sounds sofort wahrnehmen. Eine Maori-Legende besagt, die gesamte Südinsel sei das Waka (Kanu) von Maui gewesen, das bei einem Angelausflug auf einem Riff zerstört wurde. Der zersplitterte Bug des Kanus formte die Sounds.

Marlborough geniesst das ganze Jahr hindurch viel Sonne und bietet ideale Bedingungen zum Wandern, Mountainbiken, Kajaken und für Weintouren. Konzentrieren Sie Ihre Reiseroute entweder auf Outdoor-Abenteuer, Weingüter, Kunst und Handwerk, Geschichte, Gärten oder die Küste - noch besser wäre natürlich, ein wenig von allem zu erleben, was diese schöne Region zu bieten hat.

Marlborough ist Neuseelands grösste Weinregion, die breiten und weiten Ebenen sind die Heimat von vielen Weingütern. Entdecken und geniessen Sie diese mit Ihrem eigenen Fahrzeug, auf dem Fahrrad oder auf einer geführten Tour.

Queen Charlotte Track: Dieser spektakuläre Wanderweg schlängelt sich 71 Kilometer weit durch Küstenwald, entlang Bergrücken und an idyllischen Buchten vorbei. Mit einem lokalen Führer können Sie viel über die lokalen Maori-Legenden hören und den Lebensraum hier lernen.

Siehe hier für Hotels in der Region Marlborough.

Quelle: Tourismus Neuseeland

Highlights der Region Marlborough

  • Picton: Oft wird Picton vor lauter Eile übersehen, um so schnell wie möglich den Rest der Südinsel zu erobern. Dabei ist es ebenfalls eine super Region für Buschwanderungen, Kajaken, Kreuzfahrten, Fallschirmspringen usw. Besuchen Sie mindestens den Picton Foreshore Park mit seinen Palmen, gehen Reisetipps Marlborough: der Hafen von PictonSie zu Fuss über die 'Kleiderbügel-Brücke', um den Jachthafen zu sehen und geniessen Sie den Blick auf die schöne Bucht und die grossen Fähren vom Aussichtspunkt auf dem Queen Charlotte Drive.
  • Die Marlborough Sounds: Sie haben bereits den Queen Charlotte Sound von der Fähre aus gesehen, aber es gibt gute Gründe für eine Kreuzfahrt zurück in die Sounds, z.B. um das Motuara Island Bird Sanctuary zu besuchen oder die Ship Cove, wo James Cook während seinen Expeditionen mehr als 100 Tage verbrachte. Der Queen Charlotte Track ist ein weiterer Grund, denn diese Wanderung ist weniger anstrengend als die meisten Bergwanderungen, es gibt eine Fülle von Unterkünften auf dem Weg und Sie können immer wieder ein Taxi-Boot zurück rufen! Auf der Fahrt mit einem Postschiff von Picton aus sieht man, wie abgelegen und idyllisch die Einheimischen hier leben und Urlaub machen (auch bei Havelock kann man ein Postschiff besteigen, das den Pelorus Sound bedient). Wenn Sie viel Zeit haben, können Sie die (oft nicht asphaltierten) Strassen nach Kenepuru Bay, French Pass oder Waikawa und darüber hinaus erkunden.
  • Queen Charlotte Drive: Die Strecke von Picton via Havelock in Richtung Nelson führt entlang malerischen Buchten, über Bergrücken hinweg als auch durch weites Farmland. Bei Havelock haben Sie Zugang zu den Mahau und Pelorus Sounds oder können zu Fuss abgelegene Wanderwege entdecken. Die 'Pelorus Bridge Scenic Reserve' ist ein guter Stopp mit kurzen Spaziergängen, hier war ein weiterer Drehort für Hobbit-Fans. Weiter in Richtung Nelson können Sie einen Umweg zur Cable Bay machen, dort erstreckt sich eine sehr schöne Sandbank zu einer Insel hinüber, aber die Strasse ist sehr schmal für Wohnmobile.
  • Marlborough-Weine: Viel Sonne und kühle Nächte sind die wichtigsten Zutaten für die Premium Sauvignon Blanc-Weine, die in den über 100 Weinbergen dieser Region produziert werden. Marlborough beheimatet über die Hälfte des gesamten Weinanbaugebiets in Neuseeland. Um Renwick herum und entlang der Raupara Road sind die wichtigsten Weinberge angesieselt, im Idealfall können Sie bei einer Weintour teilnehmen oder von Ihrer Unterkunft bzw. im Besucherzentrum in Blenheim - dem ruhigen Zentrum dieser Region - eine Karte der Weingüter besorgen.

Die besten Marlborough-Wanderungen

  • Queen Charlotte Track - viertägige Wanderung (70 km, auch kürzere Abschnitte möglich) von der Ship Cove nach Anakiwa (zwischen Picton und Havelock)
  • Victoria Domain Tracks - diverse Wanderungen, u.a. der Harbour View Track (30 min), Picton Marina
  • Snout Track bis The Snout (3 h retour), Car Park in der Waikawa Road beim Queen Charlotte College, Picton
  • Pelorus Scenic Reserve - diverse Wanderwege von 30 min bis 4 h, am Queen Charlotte Drive, State Highway 6
  • Nydia Track - 2-Tage-Wanderung von der Kaiuma Bay bei Havelock zur Duncan Bay
  • Wither Hills Farm Park - diverse Wanderwege, Zugang u.a. vom Forest Park Drive, Blenheim
  • Marfells Beach nach Cape Campbell - Küstenwanderung teilweise oder ganz bis zum Leuchtturm (das benötigt einen ganzen Tag), Marfells Road, 44 km südlich von Blenheim

Die besten Marlborough-Aussichtspunkte

  • Hilltop Viewpoint (45 min ein Weg), Zugang von Garden Terrace oder Newgate Street, Picton
  • Aussichtspunkt über dem Hafen von Picton, Queen Charlotte Drive
  • Harbour View Lookout, kurzer Spaziergang vom Ende der Sussex Street, Picton
  • Karaka Point (10 min ein Weg), Waikawa Road, Waikawa Bay
  • Rotary Lookout (25 min ein Weg), Wither Hills Farm Park, Forest Park Drive, Blenheim

Die besten Marlborough-Museen

  • Marlborough Provincial Museum, Arthur Baker Place, Blenheim
  • Omaka Aviation Heritage Centre - mit Sir Peter Jackson's ' Knights of the Sky'-Ausstellung, Aerodrome Road, Blenheim

Karte der Marlborough-Region

Siehe eine grosse Karte von Neuseeland

Zurück zu den Regionen Neuseelands

 
Banner